[ info@klinik-freundekreis.de ] [ index.html ] [ kultur.html ] [ klinikradio.html ] [ aktivitaeten.html ] [ finanzierungen.html ] [ aktuelles.html ]




Traditioneller Caféhausabend
im Marienhaus Klinikum Saarlouis

Die Spielgemeinschaft "Lyra" Lisdorf-Picard e.V. in der Klinik

Am Freitag, 07. Juni 2024 fand wieder der traditionelle Caféhausabend des Freundes- und Fördervereins St. Elisabeth Klinik Saarlouis e.V. statt, zu dem alle Musikfreunde, Mitarbeiter, Patienten und Mitglieder des Vereins um 19 Uhr in die frühlingshaft geschmückte Aula im 1. OG der Klinik eingeladen waren.

Zum ersten Mal nach Corona fand dieser bei Musikfreunden so beliebte Abend mit selbstgebackenem Kuchen und Getränken bei freiem Eintritt wieder statt, zudem wurde die Veranstaltung von Klinikradio-TV-Freundeskreis auch auf alle Patientenzimmer übertragen.

Die Spielgemeinschaft "Lyra" Lisdorf-Picard e.V. unter der Leitung von Yvonne Mißler, gestaltete mit den 28 Musikerinnen und Musiker des Großen Orchesters einen Abend für jeden musikalischen Geschmack. Mit "Auf zum Start", und "Un, deux, trois" wurden die Zuhörer in der vollbesetzten Aula gleich zu Beginn schon zum Mitklatschen eingeladen.

Nach dem zweistündigen Programm, das von Maurice Schröder mit interessanten Beiträgen gekonnt moderiert wurde, forderten alle Gäste begeistert Zugaben von den Musikerinnen und Musikern.

So wurde beim "Fliegermarsch" wieder kräftig mitgeklatscht und bei "Always look on the bride side of life" mitgesungen. Als Dank überreichte der Vorstand Blumen an alle Mitwirkenden, den Vorsitzenden Georg Harig, Maurice Schröder für die Moderation und an Dirigentin Yvonne Mißler. Krankenhausoberin Helga Schmitt bedankte sich am Ende des Konzertes nicht nur bei der Spielgemeinschaft "Lyra", sondern auch beim Freundes- und Förderverein für diesen wunderbaren Abend und die vielfältigen Projekte des Freundes- und Fördervereins das ganze Jahr über.

einige Bilder ...


Letzte Änderungen: 17. Juni 2024     Impressum